Putins Krieg darf nicht zu Anfeindungen gegen Russen führen


Was gerade in der Ukraine passiert, verantwortet nicht das russische Volk. Es ist ein Krieg, den Putin führt. Über die Staatsmedien informiert der russische Präsident wiederum sein Volk nicht mit der Wahrheit und die letzten freien Nachrichtensender / Zeitungen haben Anfang März ihren Betrieb einstellen müssen. Dennoch nehmen auch die Proteste in Russland gegen den Krieg in der Ukraine ständig zu. Das ist eine mutige Bewegung, vor der wir großen Respekt haben sollten!

Auch in Stutensee leben viele Menschen mit russischen Wurzeln. Auch sie fühlen sich betroffen und besorgt. Viele von ihnen haben Verwandte und Bekannte sowohl in der Ukraine als auch in Russland und distanzieren sich deutlich von Kriegstreibern und verurteilen den Krieg aufs Schärfste.

Für die CDU Stutensee sind Anfeindungen, Diskriminierungen und pauschale Verurteilungen gegenüber Russinnen und Russen sowie Deutschen mit russischen Wurzeln völlig inakzeptabel.

Nach oben