Konzept für Spielplätze weiter voran treiben

Vor einem knappen halben Jahr wurde in Blankenloch neben dem TSG-Gelände der neue Spielplatz seiner Bestimmung übergeben. Seither erfreut sich das Areal für Kinder täglich großer Beliebtheit.

Es gibt allerdings noch die ein oder anderen „Kinderkrankheiten“, die es zu heilen gilt. So wurde unsere Fraktion beispielsweise schon häufiger auf einen noch fehlenden Sonnenschutz angesprochen. Die Bäume haben derzeit noch nicht das Format, um diese Funktion zu übernehmen, so dass hier aus unserer Sicht nachgebessert werden muss. Ein Sonnensegel wie es z.B. in Leopoldshafen eines gibt, wäre eine Möglichkeit.

Auf die Realisierung dieses neuen Spielgeländes hat die CDU/FDP/JLS-Fraktion Stutensee intensiv und mit Erfolg hin gearbeitet. Er ist Teil der vom Gemeinderat beschlossenen „Spielplatzleitplanung“, die in Blankenloch gestartet wurde und nun kurzfristig in den Stadtteilen Friedrichstal, Spöck und Staffort ihre Fortsetzung finden muss.

Zur Spielplatzleitplanung für Stutensee gehören aber nicht nur Spielplatzneubauten, sondern auch die Instandhaltung bzw. Instandsetzung der bestehenden Spielplätze. Diese sind teilweise erheblich in die Jahre gekommen und müssen nach und nach gem. dem Konzept erneuert und attraktiver werden sollen (wie bereits im vergangenen Jahr z.B. in Büchig geschehen).

Nach oben